VERORTUNG

 

TORSTEN RICHTER - Fotografie

ACHIM SCHMACKS - Malerei

 

1. JUNI - 31. JULI 2022

 

KUNSTHALLE WITZWORT

Reimersbude 12

25889 Witzwort

 

Öffnungszeiten:

Mi. - Fr. 14.00 - 18.00

Sa. / So. 11.00 - 18.00

 

 

ARTmaniac

Die ganze Vielfalt der Kunst

 

Kunstclub Nachtbrötchen

organisisert und kuratiert von Ralf Buchholz

 

Vernissage am 8. April um 19.00 Uhr

Ausstellung vom 8. April bis 8. Mai 2022

 

Kunstclub Nachtbrötchen

Lierenfelder Str. 49

40231 Düsseldorf

 

Öffnungszeiten:

Samstag + Sonntag

14.00 bis 17.00 Uhr

 

 

 

Das Museum Herxheim präsentiert mit ENDZEIT eine Sonderausstellung, die mit einem künstlerischen Ansatz Zeitgeschehen und Geschichte verknüpft. Die ausgestellten Werke sind Resultat eines interaktiven Projekts, für das Künstler*innen aus aller Welt aufgerufen waren, sich mit dem Thema Endzeit zu befassen und ihre Ergebnisse per Post an das Museum Herxheim zu schicken. Denn Herxheim hat einen besonderen Bezug zum Thema: Vor etwa 7000 Jahren fand hier am Ort einer jungsteinzeitlichen Siedlung ein zerstörerisches Ritual statt, das im engen Zusammenhang mit dem Ende der damaligen Bandkeramischen Kultur stand und dessen Umstände bis heute erforscht werden.

 

ENDZEIT ist ein Projekt des Austauschs zwischen Archäologie und Kunst, ein Brückenschlag zwischen dem Ende der Bandkeramik und der aktuellen, pandemiebedingten Endzeitstimmung. Es erkundet neue Perspektiven und ermöglichte es als digital-analoges Kunstprojekt Menschen weltweit, sich künstlerisch mit dem Gefühl des Endes eines Zeitalters zu befassen.

Die Ausstellung zeigt mit fast hundert Arbeiten eine große Bandbreite des Themenspektrums von Künstler*innen aus über zwanzig Ländern. Parallel zur Ausstellung vor Ort wird als digitale Komponente der Ausstellung zeitnah ein Katalog mit allen Werken zum freien Download auf der Website des Museums zur Verfügung gestellt.

 

Wir laden herzlich ein zum Eröffnungsnachmittag am Freitag, den 11. Februar ab 14 Uhr. Die Kuratorinnen Lhilydd Frank und Chris Roth sind zwischen 15 und 18 Uhr vor Ort und stehen gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Die Ausstellung läuft bis zum 3. April 2022.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schmacks Kunst